Drucken

Waschanleitung

Waschanleitung

Waschanleitung

Pflege und Waschanleitung
Lieber  HELLTORO Kunde
Die Gesetzliche Gewährleistung  ist nur bei der Einhaltung dieser Anleitung  sicher gestellt.

Damit Du Freude an deinem T-Shirt, Shirt, Polohemd, Sweatshirt, Pullover oder Jacke nicht durch falsche Anwendung von Pflegemitteln oder falschen Temperaturen beim Waschen getrübt wird. Möchten wir Dir  ein paar kleine aber wichtige Hinweise zur Reinigung der bedruckten Textilien mitteilen.

Pflegehinweise für bedruckte Textilien:
Sobald ein Artikel mit einem Druck versehen wurde, gelten die im Etikett auf geführten Vorgaben nicht mehr. Bitte in diesem Fall nur nach der folgenden Waschanleitung behandeln:
 
Beachte die maximale Gradzahl von 30°C
Behandel  dein Produkt nicht mit chemischen Mitteln
Wasche immer von links
Wasche am besten im Schongang mit Feinwaschmittel, ggf. Handwäsche bei 30°C
Gib dein  Produkt nie in den Trockner
Produkt nie mangeln
Bügel  immer von links, oder bei dunklen Textilien ein feuchtes Tuch
(ein dunkles Leinentuch, das nicht fusselt) zwischen Stoff und Eisen legen
Vermeide Dampf
Wasche  das Produkt erst 24 Stunden nach der Druckanfertigung
 
 
Waschen
Das Waschen wird durch einen stilisierten Waschschuber dargestellt. Die Zahl im Zuber drückt die höchste empfohlene Waschtemperatur durch den Hersteller in Grad Celsius aus. Ein Waschzuber mit einem Querstrich darunter bedeutet, dass das Gewebe unter Berücksichtigung der angeführten Maximaltemperatur mit mittlerer Drehzahleinstellung gewaschen werden kann: Schonwaschgang wie Pflegeleicht oder Feinwäsche, reduzierte Wäschemenge, nicht Schleudern oder nur kurz, mit geringer Drehzahl. Ein Waschzuber mit zwei Querstrichen besagt, dass die Drehzahl der Trommel wie beim Waschen von Wolle so gering wie möglich sein sollte: Wollwaschgang oder Schonwaschgang mit erhöhter Wassermenge, stark reduzierte Wäschemenge, nicht Schleudern. Eine Hand im Zuber steht für Handwäsche und ein diagonal durchkreuzter Zuber bedeutet, dass das Textil nicht für die Maschinenwäsche geeignet ist oder überhaupt nicht gewaschen, sondern ggf. nur gereinigt werden darf.

 
Bleichen
Ein leeres Dreieck erlaubt das Bleichen mit Chlor und Sauerstoff, ein „CL“ im Dreieck erlaubt das Bleichen nur mittels Chlor und zwei schräge Linien im Dreieck erlauben nur Sauerstoff als Bleichmittel. Mittlerweile kennzeichnet wieder ein durchgestrichenes Dreieck ohne Füllung, dass Bleichen nicht erlaubt ist. Daher ist das schwarze Dreieck mit diagonalem Kreuz als veraltet anzusehen.
 
Bügeln
Das Bügeleisen mit bis zu drei Punkten erlaubt das Bügeln, wobei die Punkte den Temperaturbereich bei Reglerbügeleisen angeben. Der jeweiligen Anzahl an Punkten sind Temperaturen zugeordnet: Ein Punkt bedeutet 110 °C, zwei Punkte 150 °C und drei Punkte 200 °C. Ein Bügeleisen mit diagonalem Kreuz verbietet das Bügeln.

 
Professionelle Reinigung
Ein Kreis informiert über die Möglichkeiten der professionellen Reinigung. Ein Balken unter dem Piktogramm bedeutet schonend reinigen, zwei Balken sehr schonend reinigen.
Chemische Reinigung
Die Buchstaben P oder F im Kreis stehen für die verschieden Lösungsmittel, die bei der professionellen chemischen Reinigung verwendet werden. „P“ steht beispielsweise für das Reinigungsmittel Perchlorethylen, das „F“ (ursprünglich für die früher verwendeten, seit den 1980er Jahren verbotenen Fluorchlorkohlenwasserstoffe, speziell FCKW 113) für Kohlenwasserstoff-Lösungsmittel. A steht für Alle Lösungsmittel.
 
Nassreinigung
Nassreinigung ist ein Verfahren, bei dem mit Laugen auf wässriger Basis gereinigt wird. Dies Verfahren ist ökologisch und in der Reinigungswirkung der chemischen Reinigung mit PER überlegen.
Das „W“ im Kreis als Zeichen für die professionelle Nassreinigung wurde 2005 verbindlich in die Symbolreihe aufgenommen. Damit sind unter der Rubrik Textilpflege vier neue Piktogramme hinzugekommen.

 
Trocknen
Ein Kreis im Quadrat mit einem oder zwei Punkten erlaubt das Trocknen im Wäschetrockner. Ein Punkt verlangt die Trocknung mit reduzierter Temperatur, zwei stehen für normale Temperatur. Das diagonal durchkreuzte Zeichen bedeutet, dass der Artikel keine maschinelle Trocknung verträgt. In den USA und Japan gibt es noch weitere Piktogramme zur natürlichen Trocknung.
 
Natürliches Trocknen